Navigation:
Fußball

Hannover 96 will positiven Trend gegen Hertha fortsetzen

Fußball-Bundesligist Hannover 96 will nach drei Siegen aus vier Partien heute (20.30 Uhr) gegen Hertha BSC die positive Serie fortsetzen. Bei den Niedersachsen herrscht nach dem schlechten Saisonstart mit Platz 18 nach sieben Spieltagen wieder deutlich bessere Stimmung.

Hannover. Durch den Zwischenspurt konnte sich Hannover auf Rang 14 hocharbeiten. Berlins Trainer Pal Dardai gibt deswegen die Favoritenrolle auch an die Gastgeber weiter. Allerdings bangt 96-Trainer Michael Frontzeck um den Einsatz von Leistungsträger Hiroshi Kiyotake, der an den letzten sieben Treffern beteiligt war.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige