Navigation:
Nachmittags absolvierten die Spieler eine reguläre Trianingseinheit.

Nachmittags absolvierten die Spieler eine reguläre Trianingseinheit. © Hauke-Christian Dittrich

Fußball

Hannover 96 trainiert wieder

Hannover (dpa) - Der Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat einen Tag nach dem abgesagten Länderspiel am Mittwoch wieder mit dem Training begonnen. Nachdem die für den Morgen geplante Athletik-Einheit abgesagt worden war, absolvierte das Team am Nachmittag ein reguläres Training.

Die Spieler konnten sich zuvor in dem Stadion umziehen, in dem am Vorabend die Partie Deutschland gegen Niederlande stattfinden sollte. Zu den trainierenden 96-Profis gehörte auch Nationalspieler Ron-Robert Zieler.

Organisatorische Gründe haben nach der Absage des Länderspiels zu der Entscheidung geführt, das Vormittagstraining zu streichen, sagte ein Vereinssprecher. Die Spieler seien bereits am Dienstagabend informiert worden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige