Navigation:
Hugo Almeida.

Hugo Almeida. © Peter Steffen/Archiv

Fußball

Hannover 96 ohne Hugo Almeida

Hannover 96 muss im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach auf Hugo Almeida verzichten. Der portugiesische Stürmer fällt mit Rückenproblemen für die Partie am Freitag aus.

Hannover. Auch Edgar Prib muss wegen einer Oberschenkelverletzung passen. Dagegen ist 96-Trainer Daniel Stendel zuversichtlich, dass der angeschlagene Manuel Schmiedebach dem Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga wieder zur Verfügung stehen kann. Der Abräumer war zuletzt beim 2:2 in Berlin bester 96-Profi.

"Ich hoffe, dass wir nachlegen können. Unser Ziel ist es, am Freitag zu gewinnen", erklärte Stendel am Mittwoch. Die 96-Profis werden die Partie in Sondertrikots absolvieren. Sie sind anlässlich des 120. Geburtstages des Vereins angefertigt worden. Für die Begegnung sind bereits 44 000 Karten verkauft, der Gästeblock ist komplett ausgebucht.

Bei einer Niederlage könnte Hannover 96 am Samstag unter bestimmten Voraussetzungen als erster Absteiger der laufenden Saison feststehen. Dazu müsste Werder Bremen das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg gewinnen und der FC Augsburg einen Punkt gegen den VfB Stuttgart holen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige