Navigation:
Fußball

Hannover 96 gewinnt Benefizspiel 4:0 gegen Jena

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat in einem Benefizspiel zugunsten der Robert-Enke-Stiftung den FC Carl Zeiss Jena mit 4:0 (3:0) besiegt. Gegen den chancenlosen Regionalligaclub erzielten Kenan Karaman (9.), Noah Joel Sarenren Bazee (12.) und zweimal Niclas Füllkrug (45./Elfmeter/51.) die Tore für das Team von 96-Trainer Daniel Stendel.

Hannover. Unter den Zuschauern im Eilenriedestadion befand sich am Freitagabend auch Teresa Enke, die Witwe des früheren 96-Keepers Robert Enke. Der ehemalige Torwart der Nationalmannschaft hatte am 10. November 2009 Suizid verübt. Er litt unter Depressionen. Seine Profikarriere hatte Enke in Jena begonnen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige