Navigation:
Hannovers Trainer Michael Frontzeck musste eine Niederlage einstecken.

Hannovers Trainer Michael Frontzeck musste eine Niederlage einstecken. © Maja Hitij

Fußball

Hannover 96 bei 1:3 auf Schalke ohne Chance

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat seine Formkrise in der Fußball-Bundesliga beendet. Die Gelsenkirchener feierten am Freitagabend durch das verdiente 3:1 (0:0) gegen Hannover 96 den ersten Liga-Sieg nach sieben Wochen und verbesserten sich vorerst auf Tabellenplatz vier.

Der zuvor für fünf Partien gesperrte Johannes Geis brachte die Gastgeber per Foulelfmeter in der 51. Minute in Führung. Klaas-Jan Huntelaar (73.) und Franco di Santo (82.) machten für die Schalker alles klar. Für Hannover traf nur Allan Saint-Maximin (81.). Die Niedersachsen bleiben damit als 14. weiter dicht vor der Abstiegszone.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige