Navigation:
Handball

Handball-Nationalspieler Christophersen an der Hüfte operiert

Für Handball-Nationalspieler Sven-Sören Christophersen ist die Saison vorzeitig beendet. Der 30 Jahre alte Rückraumspieler des Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf ist an der Hüfte operiert worden.

Hannover. Dabei sind nach TSV-Angaben unter anderem freie Gelenkkörper entfernt worden. Nach der Reha soll er rechtzeitig für die Vorbereitung auf die neue Saison fit sein. In den verbleibenden Spielen trifft Hannover auf den THW Kiel und MT Melsungen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige