Navigation:
Fußball

Gutes Polster für Wolfsburgs Frauen in der Champions League

Mit dem sicheren Polster aus dem 3:0-Sieg im Hinspiel treten die Fußballfrauen des VfL Wolfsburg in der Champions League beim italienischen Vizemeister ACF Brescia an.

Wolfsburg. Der Einzug in das Halbfinale soll am Mittwoch (20.30 Uhr) im Stadio Mario Rigamonti perfekt gemacht werden. "Das Ergebnis ist eine wirklich gute Ausgangslage", sagte Kapitänin Alexandra Popp. Zuletzt hatte das Team von Trainer Ralf Kellermann mit dem 4:2-Sieg beim SC Sand in der Bundesliga gute Form bewiesen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige