Navigation:
Serge Gnabry.

Serge Gnabry. © ANDRESSA ANHOLETE/Archiv

Fußball

Gnabry-Wechsel zu Werder Bremen perfekt

Der Wechsel des Fußball-Profis Serge Gnabry vom FC Arsenal zu Werder Bremen ist perfekt. Der 21 Jahre alte Stürmer und Silbermedaillengewinner von Rio de Janeiro absolvierte am Mittwoch die medizinische Untersuchung beim Bundesligaclub in Bremen.

Bremen. Danach wollte Werder-Geschäftsführer Frank Baumann die letzten Details erledigen und den deutschen U 21-Nationalspieler am Nachmittag (15.30 Uhr) als Zugang vorstellen.

Die beteiligten Parteien hatten sich zuvor auf einen langfristigen Vertrag für Gnabry in Bremen geeinigt. Die Ablösesumme für den Offensivspieler wird auf fünf bis sechs Millionen Euro geschätzt. "Finanziell ist das absolut im Rahmen", hatte Baumann bereits am Dienstag über den Transfer gesagt.

Gnabry soll beim Tabellenletzten den langfristigen Ausfall von Max Kruse kompensieren. Der neue Werder-Angreifer war 2011 vom VfB Stuttgart nach London gewechselt, konnte sich bei Arsenal aber nie durchsetzen. Zuletzt sorgte der Offensivspieler bei den Olympischen Spielen in Brasilen mit sechs Toren in sechs Spielen für Aufsehen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige