Navigation:
Fußball

Gezündete Nebeltöpfe der Fans: Geldstrafe fürWolfsburg

Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss 12 000 Euro an Strafe bezahlen, weil seine Anhänger am 24. Oktober bei Darmstadt 98 Nebeltöpfe gezündet haben. Dieses Urteil fällte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Donnerstag in Frankfurt/Main.

Frankfurt/Main. Damals verschob sich wegen starker Rauchentwicklung der Beginn des Spiels. Der VfL stimmte dem Urteil zu, es ist somit rechtskräftig.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.