Navigation:
Meredith Michaels-Beerbaum.

Meredith Michaels-Beerbaum. © Rolf Vennenbernd/Archiv

Pferdesport

Gestürzte Michaels-Beerbaum will mit Spezialweste trainieren

Rund drei Wochen nach einem Trainingsunfall will die Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum mit einer Spezialweste wieder mit dem Training beginnen. Das sagte Ehemann und Trainer Markus Beerbaum.

Thedinghausen. Die dreimalige Weltcupsiegerin möchte sich noch für die EM im August in Aachen qualifizieren. "Marco Kutscher und einige Vielseitigkeitsreiter haben nach ihren Verletzungen auch schon diese Weste getragen", erklärte Beerbaum. Die 45-Jährige aus Thedinghausen hatte sich Anfang Juni bei einem Trainingssturz das rechte Schlüsselbein gebrochen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige