Navigation:
Der frühere Bundesligakeeper Georg Koch.

Der frühere Bundesligakeeper Georg Koch. © Rolf Vennenbernd/Archiv

Fußball

Georg Koch wird Torwarttrainer in Oldenburg

Oldenburg (dpa) - Der frühere Bundesligakeeper Georg Koch steigt als Torwarttrainer beim Fußball-Regionalligisten VfB Oldenburg ein. Der 43-Jährige soll bereits beim Derby am Sonntag beim SV Meppen auf der Bank des Tabellenführers sitzen.

Das teilte der VfB am Freitag mit. "Ich freue mich auf Oldenburg", sagte Koch, der für Fortuna Düsseldorf, Arminia Bielefeld, den 1. FC Kaiserslautern und den MSV Duisburg in der Bundesliga spielte. Die Verbindung kam über den sportlichen Berater Ralf Voigt und Trainer Dietmar Hirsch zustande. Mit Voigt spielte Koch einst in Düsseldorf und mit Hirsch in Duisburg zusammen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige