Navigation:
Fußball

Fußballfans aus Kiel und Dortmund verletzen Polizisten

Die Polizei ermittelt wegen Schweren Landfriedensbruchsdie beiden Fangruppen nach Polizeiangaben vom Montag im Osnabrücker Hauptbahnhof aufeinander und lieferten sich gewalttätige Auseinandersetzungen.

Osnabrück. 14 Beamte wurden verletzt, zwei waren am Montag noch nicht dienstfähig. Die rund 40 Polizisten wurden mit Flaschen und anderen Gegenständen beworfen. Auch Züge seien beschädigt worden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige