Navigation:
Pferdesport. Der deutsche Reiter Marcus Ehning und sein Pferd.

Pferdesport. Der deutsche Reiter Marcus Ehning und sein Pferd. © Lukas Schulze

Pferdesport

Frühere Weltmeister reiten in Nörten-Hardenberg

Marcus Ehning und Janne-Friederike Meyer gehören zu den prominentesten Springreitern beim Burgturnier in Nörten-Hardenberg. Die Team-Weltmeister von 2006 reiten von Freitag an bei der traditionsreichen Pferdesport-Veranstaltung in der Nähe von Göttingen.

Nörten-Hardenberg. Höhepunkt des Turniers ist neben dem Championat am Samstag der Große Preis am Sonntag. Denis Lynch, Sieger von 2014 und 2015, startet nicht in Nörten-Hardenberg und reitet stattdessen bei höher dotierten Turnier in Madrid. Die Organisatoren des Burgturniers haben das Programm auf drei Tage komprimiert. Für die Hauptprüfung um die Goldene Peitsche sind am Abschlusstag 45 000 Euro als Gesamtpreis ausgeschrieben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige