Navigation:
Jan Fitschen hat seine Karriere als Läufer beendet.

Jan Fitschen hat seine Karriere als Läufer beendet. © Soeren Stache/Archiv

Leichtathletik

Ex-Europameister Jan Fitschen beendet seine Laufbahn

Der frühere Europameister Jan Fitschen hat seine Karriere als Läufer beendet. "Ich habe jetzt zweieinhalb Jahre kein richtiges Lauftraining mehr durchgeführt.

Wattenscheid. Daher ist es für mich unmöglich, wieder Topzeiten zu laufen", begründete der 38-jährige Leichtathlet von der TV Wattenscheid 01 am Mittwoch seinen Rücktritt. Der gebürtige Nordhorner, der in Osnabrück aufwuchs, hatte in den vergangenen Jahren mit einer Reihe von Verletzungen zu kämpfen.

Der Diplom-Physiker hatte bei der EM 2006 in Göteborg mit seinem Titelgewinn über 10 000 Meter für eine Überraschung gesorgt. Über 5000 und 10 000 Meter wurde er jeweils viermal deutscher Meister. In der Halle wurde er siebenmal in Serie nationaler Meister über 3000 Meter. Insgesamt sammelte er in seiner Laufbahn 28 Titel.

Vor vier Jahren wechselte Fitschen auf die Straße. Bei seinem Marathon-Debüt 2012 in Düsseldorf musste er sich bei einem Hitzerennen mit der Zeit von 2:20:15 Stunden begnügen. Im Herbst 2012 erreichte er 2:13:10 Stunden, die er in der Folgezeit nicht mehr unterbieten konnte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige