Navigation:
Fußball

Ex-Bremer Jensen kommt beim FC Kopenhagen unter

Anderthalb Jahre nach dem Abschied bei Werder Bremen kehrt der dänische Mittelfeldspieler Daniel Jensen in seine Heimatstadt Kopenhagen zurück. Der seit mehreren Monaten vereinslose 35-Jährige bekommt bis zum Saisonende ablösefrei einen Vertrag beim Meister FC Kopenhagen.

Kopenhagen. Das teilte der Tabellenführer der dänischen Liga mit.

Jensen hatte nach der vorzeitigen Trennung vom italienischen Zweitligisten Novara Calcio im Herbst bei der Reservemannschaft mittrainiert. In Bremen brachte er es zwischen 2004 und 2011 auf 133 Bundesliga-Einsätze, in Novara danach nur auf sechs Pflichtspiele. Für Dänemark hat Jensen 51 Länderspiele bestritten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.