Navigation:
Start frei: Die Winterpause ist jetzt auch in Langenhagen beendet. Am Ostermontag streiten die  Rennpferde wieder um Siege und Plätze auf dem Geläuf.

Start frei: Die Winterpause ist jetzt auch in Langenhagen beendet. Am Ostermontag streiten die Rennpferde wieder um Siege und Plätze auf dem Geläuf.
 © Foto: Dpa

Galoppsport

Es läuft wieder auf der Neuen Bult

Ostermontag wird es voll auf der Neuen Bult: In Langenhagen beginnt die Galoppsportsaison. Alles, was sie zu dem Großereignis wissen müssen, lesen Sie hier.

Langenhagen.  Es wird ein ganz besonderes Jahr auf der Neuen Bult in Langenhagen: 2017 feiert der Hannoversche Rennverein (HRV) sein 150-jähriges Bestehen, die Jubiläumssaison mit insgesamt zehn Veranstaltungen beginnt am Montag. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Auftakt-Renntag, dessen Hauptsponsor die VGH-Versicherungen sind.

Wie ist der Zeitplan am Montag?

Veranstaltungsbeginn ist um 12.30 Uhr. Das erste Rennen startet um 13.20 Uhr, die letzte Entschiedung soll um 18.05 Uhr fallen.

Wie teuer ist der Eintritt für die zuschauer?

Die Preise bleiben stabil. Erwachsene zahlen sieben Euro (ohne festen Sitzplatz) und bekommen ein Programmheft dazu. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren ist der Eintritt frei. Hunde können auf das Rennbahngelände mitgenommen werden, sofern sie angeleint sind.

Wie komme ich hin?

Die Galopprennbahn liegt an der Theodor-Heuss-Straße 41 in Langenhagen. Für Autofahrer stehen etwa 2000 Parkplätze zur Verfügung. Angesichts fünfstelliger besucherzahlen im Schnitt sollten die Besucher zeitig losfahren, es herrscht Staugefahr auf dem Anfahrtsweg. Daher empfiehlt es sich, die ausgeschilderten Parkplätze im zentrum aunzusteuern. Von dort aus gibt es einen Buspendelverkehr zur Rennbahn. Eine Alternative sind auch öffentliche Verkehrsmittel: Die Stadtbahnlinie 1 verkeht bis Langenhagen Zentrum, auch von dort aus werden Pendelbusse zur Rennbahn eingesetzt.

Wie viele Rennen gibt es?

Zehnmal messen sich die edlen Galopper am Montag. Höhepunkt ist der „Große Preis der VGH Versicherungen“, ein mit 25 000 Euro dotiertes Listenrennen über 2000 Meter. Als Favoritin geht Stute Sarandia ins Rennen, die von Star-Trainer Peter Schiergen gesattelt wird. Im Sattel sitzt Daniele Porcu. Den Sieg streitig machen soll ihr Son Macia unter Andreas Helfenbein, Trainer ist Ex-Jockey Andreas Suborics. Auch eine Bult-Stute ist am Start. Trainer Dominik Moser schickt Wild Approach (Oliver Wilson) vom Gestüt Brümmerhof des HRV-Präsidenten Gregor Baum in die Box. Zweitwichtigstes Rennen ist der „Preis der Landschaftlichen Brandkasse Hannover“, ein mit 22 500 dotierter Ausgleich I über 1600 Meter.

Wie sind die Bult-Trainer aufgestellt?

Dominik Moser stellt mit sechs Galoppern die größte Bult-Fraktion am Montag. Hans-Jürgen Gröschel bringt vier Pferde an den Start, Christian Sprengel zwei.

Gibt es einen Höhepunkt im Rahmenprogramm?

Die Neue Bult erlebt eine Premiere – die Ehrung zum „Galopper des Jahres 2016“. Das Ergebnis der ältesten Publikumswahl im deutschen Sport wird um 14.30 Uhr bekanntgegeben und mit Spannung erwartet. Zur Wahl stand mit Iquitos, der von Hans-Jürgen Gröschel vorbereitet wird, auch ein Pferd aus dem benachbarten Trainingszentrum.

Welche Angebote richten sich an die jüngsten Besucher?

Die Neue Bult wirbt mit dem Prädikat Familienrennbahn. Zwischen Eingang und Tribüne ist ein großes Kinderland aufgebaut – mit Hüpfburg, Mäuserennbahn und Streichelzoo. Bei der Kindertombola kann der Sieger in einem Pony-Einlagerennen getippt werden. Zu gewinnen gibt’s fünf mit Überraschungen gefüllte Rucksäcke.

Wie geht das Wetten?

Wer nicht weiß, wie und was er tippen soll, findet Hilfe bei den Wettschulen und im Rennprogramm.

Und wie wird das Wetter am Montag?

Eher unbeständig. Die Sonne zeigt sich, es kann im Lauf des Nachmittags aber auch regnen. Besucher sollten sich angesichts erwarteter Temperaturen von sechs bis neun Grad warm anziehen.

Von Simon Lange


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.