Navigation:
Fußball

Erneuter Wechsel an der Clubspitze des VfL Osnabrück

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück muss sich erneut einen neuen Clubchef suchen. Präsident Hermann Queckenstedt verzichtet auf eine erneute Kandidatur bei der für Ende November geplanten Mitgliederversammlung und begründete dies am Freitag mit beruflichen Gründen.

Osnabrück. Der Leiter des Diözesan-Museums in Osnabrück steht dem finanziell angeschlagenen Club seit November 2014 vor. Queckenstedt ist der vierte Präsident des Clubs seit 2012.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.