Navigation:
Braunschweigs Emil Berggreen (l) schoss ein Tor.

Braunschweigs Emil Berggreen (l) schoss ein Tor. © Deniz Calagan

Fußball

Eintracht Braunschweig gewinnt in Reutlingen locker mit 4:0

Reutlingen (dpa) - Eintracht Braunschweig ist locker ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht gewann am Mittwoch beim Fünftligisten SSV Reutlingen verdient mit 4:0 (2:0).

Vor 7524 Zuschauern im Stadion an der Kreuzeiche trafen Gerrit Holtmann (21./61.), Emil Berggreen (36.) und Orhan Ademi (79.). Damit verpasste der Pokal-Schreck Reutlingen eine weitere Sensation, nachdem die Schwaben in der ersten Runde noch den Karlsruher SC mit einem 3:1-Erfolg ausgeschaltet hatten. Den Braunschweigern reichte ein konzentrierter Auftritt, bei dem sie ohne Glanz die wenigen Fehler des Außenseiters SSV bestraften.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige