Navigation:
Braunschweigs Emil Berggreen (l) schoss ein Tor.

Braunschweigs Emil Berggreen (l) schoss ein Tor. © Deniz Calagan

Fußball

Eintracht Braunschweig gewinnt in Reutlingen locker mit 4:0

Reutlingen (dpa) - Eintracht Braunschweig ist locker ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht gewann am Mittwoch beim Fünftligisten SSV Reutlingen verdient mit 4:0 (2:0).

Vor 7524 Zuschauern im Stadion an der Kreuzeiche trafen Gerrit Holtmann (21./61.), Emil Berggreen (36.) und Orhan Ademi (79.). Damit verpasste der Pokal-Schreck Reutlingen eine weitere Sensation, nachdem die Schwaben in der ersten Runde noch den Karlsruher SC mit einem 3:1-Erfolg ausgeschaltet hatten. Den Braunschweigern reichte ein konzentrierter Auftritt, bei dem sie ohne Glanz die wenigen Fehler des Außenseiters SSV bestraften.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.