Navigation:
Fromlowitz darf gegen Hannover zwischen die Pfosten.

Fromlowitz darf gegen Hannover zwischen die Pfosten. © Soeren Stache/Archiv

Fußball-DFB-Pokal

Dynamo-Torwart Fromlowitz kehrt gegen 96 ins Tor zurück

Für Dynamo Dresdens Torhüter Florian Fromlowitz schlägt am Mittwoch eine große Stunde. Obwohl Benjamin Kirsten beim Fußball-Zweitligisten der Stammkeeper ist, hat Trainer Ralf Loose seiner Nummer zwei das DFB-Pokalspiel bei Hannover 96 versprochen.

Dresden/Hannover. Für Fromlowitz ist es die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. "Er ist gesund, bringt super Trainingsleistungen und verhält sich hervorragend im Team. Es wird seine Rückkehr und er brennt auf das Spiel, deshalb werde ich ihn aufbieten", begründete der Coach seine Entscheidung.

Fromlowitz selbst mochte vor der für ihn brisanten Partie nichts sagen. Er hatte sich aber im Sommer im Trainingslager der Sachsen zu seiner Zeit in Hannover geäußert. "Ich habe mir nichts zuschulden kommen lassen und es war für mich unverständlich, warum ich nicht mehr spielte", erinnerte sich der 26-Jährige an die Rückrunde der Bundesliga-Saison 2010/2011 bei den Niedersachsen.

Damals entschied sich 96-Trainer Mirko Slomka überraschend für den inzwischen zum Nationalspieler gereiften Ron-Robert Zieler und gegen Fromlowitz. Der stand seit dem Tod von Robert Enke im November 2009 bei Hannover 96 zwischen den Pfosten und hatte bei Mitspielern und Fans ein hohes Ansehen. Doch seit Januar 2011 hat die Karriere des früheren U 21-Nationaltorhüters einen Knick erhalten.

Nach einem Gastspiel beim MSV Duisburg wechselte der Schlussmann im Sommer 2012 nach Dresden. Die Partie in Hannover wird erst der zweite Pflichtspieleinsatz in den Dynamo-Farben. Bei der 0:1-Auswärtsniederlage gegen Hertha BSC konnte Fromlowitz das Eigentor von Romain Brégerie nicht verhindern. Sicher wäre für ihn ein Weiterkommen in Hannover ein großer Traum und ein guter Start in den November, in dem er und seine Frau Helene einen Sohn erwarten.

Dynamo-Trainer Loose weiß um die Schwere der Aufgabe im DFB-Pokal. Beide Teams verloren am Sonntag ihre Punktspiele nach 2:0-Führungen jeweils mit 2:3. "Die Trauben hängen hoch. Wir müssen uns neben der kämpferischen Leistung eine gute Taktik einfallen lassen und vor allem die Jungs moralisch wieder aufrichten", sagte Loose.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.