Navigation:
Frankfurts Bastian Oczipka (r) und Wolfsburgs Daniel Caligiuri kämpfen um den Ball.

Frankfurts Bastian Oczipka (r) und Wolfsburgs Daniel Caligiuri kämpfen um den Ball. © A. Dedert

Fußball

Drei Meier-Tore: VfL Wolfsburg verliert gegen Frankfurt

Der VfL Wolfsburg hat im Rennen um die Champions-League-Plätze einen herben Rückschlag kassiert. Der deutsche Pokalsieger verlor am ersten Rückrunden-Spieltag der Fußball-Bundesliga 2:3 (1:0) bei Eintracht Frankfurt und konnte damit die Punktverluste von Konkurrenten wie Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen oder Hertha BSC nicht nutzen.

Frankfurt/Main. Der überragende Dreifach-Torschütze Alexander Meier (66./73./90.+3) schoss den Frankfurter Sieg heraus. Für die Gäste trafen am Sonntag Dante (25. Minute) und André Schürrle (79.). Die Eintracht setzte sich mit 20 Punkten etwas von den Abstiegsrängen ab.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige