Navigation:
Schröder wurde zum besten Nachwuchsspieler gekürt.

Schröder wurde zum besten Nachwuchsspieler gekürt.© Daniel Karmann/Archiv

Basketball

Doppelte Ehrung für Basketball-Talent Schröder

Braunschweigs Basketball-Talent Dennis Schröder wird für seine starken Leistungen derzeit mit Ehrungen überhäuft. Nach der Einladung zur prestigeträchtigen Nike Hoop Summit, bei der jährlich die besten Nachwuchsspieler der Welt auf die stärksten Youngster aus den USA treffen, erhielt der 19-Jährige am Freitag auch zwei Auszeichnungen der Bundesliga.

Frankfurt/Main. Er wurde sowohl zum besten deutschen Nachwuchsspieler als auch zum "Most Improved Player", dem am meisten verbesserten Akteur, gekürt.

 Die Entscheidung pro Schröder als bester heimischer Profi unter 24 Jahren traf ein Expertengremium bestehend aus den 18 Headcoaches der Clubs, Bundestrainer Frank Menz, BBL-Leiter Sport Jens Staudenmayer, und BBL-Geschäftsführer Jan Pommer. Schröder erhielt 48 Punkte und lag damit klar vor Daniel Theis (ratiopharm ulm, 16 Punkte) und Andreas Seiferth (TBB Trier, 14 Punkte).

 Die Ehrung zum Spieler, der sich im Vergleich zur Vorsaison am meisten weiterentwickelt hat, wurde ihm nach Beratungen des Coaches Council zuteil, dem Chris Fleming (Brose Baskets Bamberg), Thorsten Leibenath (ratiopharm ulm) und Henrik Rödl (TBB Trier) sowie Menz, Pommer und Staudenmayer angehören. Schröder erzielte für die Braunschweiger bislang pro Partie zwölf Punkte im Schnitt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.