Navigation:
XXX. Olympische Sommerspiele, Segeln, Windsurfen RS-X Vorlauf Frauen, Mittwoch (01.08.12), Weymouth und Portland, Grossbritannien: Moana Delle surft. (zu dapd-Text)
Foto: Bernat Armangue/AP/dapd

XXX. Olympische Sommerspiele, Segeln, Windsurfen RS-X Vorlauf Frauen, Mittwoch (01.08.12), Weymouth und Portland, Grossbritannien: Moana Delle surft. (zu dapd-Text)
Foto: Bernat Armangue/AP/dapd© Bernat Armangue

|
Surfen

Delle sucht die Rio-Welle

Kitesurfen soll Windsurfen aus dem olympischen Programm verdrängen. 2016 steht Rio de Janeiro somit erstmals im Zeichen des Drachen. Ein deutscher Surf-Star, der umsatteln müsste, studiert jetzt in Hannover: Moana Delle.

Surendorf. Holger Hennschen ist ein Marketingspezialist. Er kann wunderbar über die olympische Zukunft des Kitesurfen referieren, nur bei der Bezeichnung seiner Funktion gerät er leicht in Erklärungsnot. „Kitesurf-Beauftragter“, empfiehlt der Hamburger schließlich. Immerhin besser als das altbackene Wort „Obmann“, das zum hippen Kiten etwa so gut passen würde wie Schriftwart zu Facebook.

Hennschen, der im Kitesurfen großes Vermarktungspotenzial sieht, hat die Idee umgesetzt, Deutschlands beste Windsurfer mit der Kite-Elite zu vereinen. So trafen sich unter anderem Moana Delle (neuerdings mit Wohnsitz in Hannover) und Toni Wilhelm in der Eckernförder Bucht mit den Assen, die sich von Drachen übers Wasser ziehen lassen. Der „Erfahrungsaustausch“ (Hennschen) war dabei nur theoretischer Natur, denn von den Fahrkünsten der Kiter konnten die Anfänger Delle und Wilhelm nicht profitieren. Beiden fehlt noch das Gefühl, auf dem nur 1,90 Meter kurzen Raceboard zu (be)stehen.

Das soll sich ändern. Denn bestätigt der Weltverband ISAF am 10. November in Dublin seine Entscheidung vom Mai, dann bleiben die Windsurfer verbannt aus der olympischen Familie. „Ich glaube nicht daran, dass die ISAF alles wieder umwirft, zumal dafür eine Dreiviertel-Mehrheit nötig wäre“, sagt Kristin Boese, die als Delegierte des Internationalen Kitesurf-Verbandes IKA in Stresa das 17:16-Votum für ihr Metier „völlig überrascht“ erlebte. Die neunfache Weltmeisterin kann als Profi von ihrem Sport leben, obwohl sie betont, es sei mehr ein Überleben. Außerdem ist die 35-Jährige Präsidentin und Managerin der World-Champions-Tour und verbringt mittlerweile mehr Zeit vor ihrem Computer als auf dem Raceboard.

Auch das soll sich ändern. Erhält Kiteracing von der ISAF endgültig grünes Licht, wird Boese Rio de Janeiro in ihrem Routenplaner aufnehmen: „2016 wäre für mich ein erstrebenswertes Ziel.“ Moana Delle (23, Olympia-Fünfte) und Toni Wilhelm (30, Olympia-Vierter) wiederum erwägen den Umstieg vom nun ausgemusterten RS:X-Board. Hennschen glaubt, dass die Windsurfer dabei von ihrer größeren taktischen Erfahrung auf dem Wasser profitieren werden. Wilhelm glaubt das auch. „Ich schätze, dass wir zwei Jahre brauchen werden, um konkurrenzfähig zu sein“, sagt er. Moana Delle, die nach Olympia wegen ihres Geografie-Studiums von Kiel nach Hannover gezogen ist, ergänzt: „Kiten ist zwar eine ganz andere Welt, aber mit meiner Erfahrung, wie man eine olympische Kampagne angeht, müsste was zu machen sein.“

Den wissbegierigen Kitern schilderten die beiden Windsurfer in Surendorf, was es bedeutet, vier Jahre auf Olympische Spiele fokussiert zu sein. Trainingsmaßnahmen, Wetterkunde, Ernährungspläne, Regattastrategien- und taktiken. „Für mich war das sehr spannend und aufschlussreich“, sagte die deutsche Meisterin Christine Bönniger. „Noch sind wir Kiter in Wartestellung. Ich hoffe, dass Rio in Kürze endgültig für mich ein Traumziel sein wird.“

Hannovers Windsurf-Ass Helge Wilkens sieht die Idee skeptisch, findet sie sogar „total utopisch“. Seine attraktivere Disziplin Funboard-Surfen (ab drei Windstärken/acht Knoten) war nie olympisch. Das langsamere RS:X-Board-Surfen wurde bevorzugt, weil damit auch bei ziemlicher Flaute Wettbewerbe stattfinden konnten. Wilkens: „Fürs Kiten brauchst du genau die gleichen Windbedingungen wie beim Funboard-Surfen. Die Problematik bleibt also die gleiche.“


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.