Navigation:
Wolfsburgs Kevin de Bruyne (l) mit Ivan Perisic.

Wolfsburgs Kevin de Bruyne (l) mit Ivan Perisic. © Michael Kappeler/Archiv

Fußball

De Bruyne und Perisic nicht mehr in Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Kevin De Bruyne ist am Samstag nach England aufgebrochen, um bei Manchester City den Medizincheck zu absolvieren. Sofern der 24 Jahre belgische Nationalspieler vom VfL Wolfsburg diesen besteht, soll der Bundesliga-Rekordtransfer für rund 75 Millionen Euro endgültig perfekt gemacht werden.

Nach dpa-Informationen ist mit einem Vollzug aber nicht vor Sonntag zu rechnen. Schneller könnte es bei Ivan Perisic gehen. Auch der Kroate verließ Wolfsburg, um bei Inter Mailand zu unterschreiben. Laut "Bild" soll der VfL weitere 20 Millionen Euro kassieren. Beide hatten am Freitag beim 3:0 gegen Schalke nicht mehr im VfL-Kader gestanden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige