Navigation:
Daniela Schadt im Jahr 2013.

Daniela Schadt im Jahr 2013. © Wolfgang Kumm/Archiv

Behindertensport

Daniela Schadt eröffnet Special Olympics in Hannover

Schirmherrin Daniela Schadt hat am Montagabend die Special Olympics in Hannover eröffnet. Die Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck begrüßte bei der Auftaktveranstaltung mit Sport, Show und Musik in der TUI Arena rund 10 000 Menschen, darunter fast 4800 Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung.

Hannover. Die Sportler treten bis Freitag unter dem Motto "Gemeinsam stark" in 18 Sportarten an. Den größten Zuspruch gibt es beim Fußball, zu den Disziplinen mit dem kleinsten Teilnehmerfeld gehören Kraftdreikampf, Freiwasserschwimmen und Beachvolleyball.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige