Navigation:
Handball

Buxtehuder SV verliert Punkt und bangt um Gubernatis

Handball-Bundesligist Buxtehuder SV bangt nach dem 29:29 (15:15) bei der HSG Blomberg-Lippe in den noch vier ausstehenden Saisonspielen um den Einsatz einer weiteren Stammkraft.

Buxtehude. Rückraumspielerin Friederike Gubernatis musste am Samstag bereits nach 25 Minuten wegen einer Schulterverletzung ausgewechselt werden. "Ihr Ausfall schmerzt uns mehr als der verlorene Punkt", sagte Trainer Dirk Leun, dessen Team 16 Sekunden vor Ende der Partie den Ausgleich hatte hinnehmen müssen. Gubernatis hatte bis zu ihrer Verletzung sieben Treffer erzielt und war trotz ihres frühen Ausscheidens damit beste Werferin des BSV.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige