Navigation:
Handball

Buxtehuder SV kassiert dritte Niederlage in der Champions League

Die Frauen des Buxtehuder SV haben in der Champions League auch ihr drittes Gruppenspiel verloren. Das Bundesliga-Team unterlag am Sonntag in der CU Arena der Mannschaft von Hypo Niederösterreich mit 20:28 (8:11).

Hamburg. Vor rund 1400 Zuschauern war Lone Fischer (6/2) beste Werferin der Gastgeberinnen.

Zwar bot die ersatzgeschwächte Mannschaft von Trainer Dirk Leun mehr Gegenwehr als vor einer Woche beim 15:34 gegen gegen Olchim Valcea (Rumänien), die Niederlage aber war nicht zu verhindern. Aufgrund zahlreicher vergebener Chancen musste sich der BSV am Ende einmal mehr geschlagen geben und bleibt damit - inklusive der Vorsaison - auch in seinem insgesamt neunten Gruppenspiel der europäischen Königsklasse ohne Punktgewinn.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.