Navigation:
Handball

Bundesliga-Aufsteiger Leipzig siegt beim Handball-Heide-Cup

Bundesliga-Aufsteiger SC DHfK Leipzig hat unerwartet das internationale Handball-Turnier um den Heide-Cup gewonnen. Beim 24:22 im Finale gegen Vorjahressieger HSG Wetzlar fiel die Entscheidung am Sonntag in Schneverdingen im Siebenmeterwerfen.

Schneverdingen. Nach der regulären Spielzeit stand es 21:21 (10:10), beim Werfen vom Punkt wehrte Leipzigs Torwart Felix Storbeck zwei Siebenmeter ab.

Hinter HIF Kolding/Dänemark, Kadetten Schaffhausen/Schweiz und IK Sävehof/Schweden belegte der HSV Hamburg als dritter deutscher Teilnehmer den sechsten und letzten Platz. Der Bundesligist gewann an drei Tagen kein Match. Im Spiel um Rang fünf unterlagen die Hamburger vor 700 Zuschauern mit 22:25 gegen Sävehof.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige