Navigation:
Iurii Kotiukov kämpft gegen Darmstadts Peter Niemeyer um den Ball.

Iurii Kotiukov kämpft gegen Darmstadts Peter Niemeyer um den Ball. © Carmen Jaspersen

Fußball

Bremer SV unterliegt Darmstadt klar

Fußball-Bundesligist SV Darmstadt 98 hat ohne Mühe die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Die Mannschaft des neuen Trainers Norbert Meier gewann zum Pflichtspiel-Auftakt am Sonntag vor 2000 Zuschauern beim Fünftligisten Bremer SV mit 7:0 (4:0). Antonio-Mirko Colak (18. Minute/45.+1/58.), Sebastian Kmiec (22.) per Eigentor, Marcel Heller (39.), Jerome Gondorf (56.) und Sven Schipplock (87.) trafen für die Lilien.

Bremen. Einziger Wermutstropfen für die Gäste war die verletzungsbedingte Auswechslung von Kapitän Aytac Sulu (31.).

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige