Navigation:
Fußball

Bremer SV und Blumenthaler SV hoffen auf Start im DFB-Pokal

Die Fußball-Oberligaclubs Bremer SV und Blumenthaler SV bestreiten am 28. Mai das Finale um den Bremer Verbandspokal. Im Halbfinale setzte sich der favorisierte Bremer SV am Karfreitag deutlich mit 7:0 beim SC Vahr-Blockdiek durch.

Bremen. In der zweiten Partie benötigte Blumenthal ein Elfmeterschießen gegen den Ligakonkurrenten SV Grohn zum Weiterkommen. Der Gewinner des Endspiels, das im Rahmen einer Live-Konferenz von der ARD übertragen werden soll, darf auf ein attraktives Los in der ersten Runde des DFB-Pokals hoffen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige