Navigation:
Bremens Trainer Alexander Nouri (l) und Clemens Fritz gehen in die Halbzeit.

Bremens Trainer Alexander Nouri (l) und Clemens Fritz gehen in die Halbzeit. © Carmen Jaspersen

Fußball

Bremen verliert 1:3 gegen Freiburg

Der SC Freiburg hat den ersten Auswärtssieg der Saison gefeiert. Nach vier Niederlagen in der Fremde gewann der Aufsteiger aus dem Breisgau am Samstag beim SV Werder Bremen vor 41 500 Zuschauern mit 3:1 (2:0).

Bremen. Maximilian Philipp (29.), Vincenzo Grifo (39./Foulelfmeter) und Amir Abrashi (75.) sorgten für die SC-Tore. Der Bremer Treffer von Santiago Garcia (67.) kam zu spät. Werder musste die Gegentore 22 bis 24 hinnehmen und steckt mit nur sieben Punkten aus neun Saisonspielen im Tabellenkeller fest. Die Freiburger haben bereits 15 Zähler.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige