Navigation:
Torhüter Raphael Wolf.

Torhüter Raphael Wolf. © Jörg Sarbach/Archiv

Fußball

Bremen Ersatztorhüter Wolf fällt weiter aus

Bremen (dpa) - Werder Bremens Ersatztorwart fällt weitere sechs bis acht Wochen aus. Ursache ist nach Angaben von Trainer Viktor Skripnik vom Montag eine Reizung der Hüftbeugersehne.

Zuvor hatte der 27 Jahre alte Keeper wegen eines Muskelfaserrisses im rechten Hüftbeuger pausiert. Bisher absolvierte der gebürtige Münchener 48 Spiele für den Fußball-Bundesligisten, hatte seine Position als Nummer eins aber zum Ende der abgelaufenen Saison verloren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige