Navigation:
Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht.

Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht. © Peter Steffen/Archiv

Fußball

Braunschweig will Negativ-Serie im eigenen Stadion beenden

Braunschweig (dpa/lni) - Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig will nach dem ersten Saisonsieg auch im eigenen Stadion gegen den Karlsruher SC am Sonntag (13.30 Uhr) einen Dreier einfahren.

Die Niedersachsen verloren bislang beide Heimspiele gegen Sandhausen (1:3) und RB Leipzig (0:2). "Wir wollen mit den Zuschauern im Rücken eine ordentliche Leistung abliefern", forderte Eintracht-Trainer am Freitag. Personell müssen die Norddeutschen weiterhin auf Phil Ofosu-Ayeh verzichten. "Ihn wird wieder Maximilian Sauer ersetzen", kündigte Lieberknecht an.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige