Navigation:
Braunschweigs Patrick Schönfeld (r) und Duisburgs Thomas Bröker am Ball.

Braunschweigs Patrick Schönfeld (r) und Duisburgs Thomas Bröker am Ball. © Peter Steffen

Fußball

Braunschweig nur 1:1 gegen den MSV

Eintracht Braunschweig tritt in der 2. Fußball-Bundesliga auf der Stelle. Beim enttäuschenden 1:1 (0:0) gegen den Tabellenletzten MSV Duisburg blieb das Team von Trainer Torsten Lieberknecht zum vierten Mal in Serie sieglos.

Braunschweig. Die abstiegsbedrohten Gäste konnten sich am Sonntag vor 20 158 Zuschauern nur kurz über die Führung von Giorgi Chanturia (59.) freuen. Fast im Gegenzug erzielte Salim Khelifi (61.) den Ausgleich für die Eintracht. Überschattet wurde die Partie von einer schweren Blessur des Braunschweiger Kapitäns Marcel Correia. Er musste mit einer Verletzung am Sprunggelenk in ein Krankenhaus gebracht werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige