Navigation:
Torsten Lieberknecht.

Torsten Lieberknecht. © Hendrik Schmidt/Archiv

Fußball

Braunschweig-Trainer fordert Top-Leistung gegen Leipzig

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig will morgen gegen RB Leipzig seinen ersten Saisonsieg einfahren. Nach einer Niederlage und einem Unentschieden ist allerdings ein weiterer Formanstieg notwendig, um gegen den Aufstiegsfavoriten zu bestehen.

Braunschweig. "Wir brauchen uns nicht zu verstecken und wollen mehr als einhundert Prozent geben. Das ist gegen Leipzig nötig", sagte Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht am Freitag. Personell muss der Ex-Profi lediglich auf Innenverteidiger Saulo Decarli verzichten. "Durch seinen Ausfall könnten Joseph Baffo oder Marc Pfitzner ins Team rücken", erklärte Lieberknecht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige