Navigation:
Der deutsche Tischtennisspieler Timo Boll.

Der deutsche Tischtennisspieler Timo Boll. © Carmen Jaspersen/Archiv

Tischtennis

Boll und Co. im Champions-League-Viertelfinale gegen Bremen

Tischtennisstar Timo Boll trifft mit Borussia Düsseldorf im Viertelfinale der Champions League auf den Bundesliga-Zweiten Werder Bremen. Das hat am Samstag die Auslosung ergeben, wie das Portal TT-News im Internet berichtete.

Hannover. Der Gewinner trifft in der Vorschlussrunde auf den Sieger der Partie zwischen dem FC Saarbrücken TT und Chartres ASTT aus Frankreich.

Ein schweres Los haben die TTF Liebherr Ochsenhausen erwischt. Sie bekommen es im Viertelfinale mit Titelverteidiger Fakel Orenburg aus Russland zu tun. Das vom deutschen Olympia-Dritten Dimitrij Ovtcharov angeführte Team gilt nach dem souveränen Gewinn des European Super Cups auch in der Königsklasse als Titelanwärter Nummer eins. In der Orenburger Hälfte treffen zudem SVS Niederösterreich und AS Pontoise Cergy aus Frankreich mit Ex-Nationalspieler Peter Franz aufeinander.

Ein Duell zwischen den Clubs von Ovtcharov und Boll kann es erst im Endspiel geben. Die Hinspiele im Viertelfinale finden zwischen dem 1. und 4. Februar statt, die Rückspiele eine Woche später.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.