Navigation:
Fußball

Bochum schießt Havelse aus dem Pokal raus

Es fing so gut an - doch am Ende hatte Bochum mehr Glück als Havelse. Die Garbsener unterlagen im DFB-Pokal mit 1:3, trotz anfänglicher verdienter Führung.

Garbsen. Krisenklub VfL Bochum hat sich im ersten Spiel nach der Trainerentlassung ins Achtelfinale des DFB-Pokals gezittert. Drei Tage nach der peinlichen 1:6-Klatsche bei Erzgebirge Aue gewann der Tabellen-17. der Zweiten Liga beim Regionalligisten TSV Havelse überaus glücklich mit 3:1 (1:1).

Kapitän Patrick Posipal hatte die Amateure vor rund 3.500 Zuschauern zunächst in Führung gebracht (17.), Alexander Iaschwili nach einer halben Stunde per Fernschuss ausgeglichen. Nach der Pause sorgten Marc Rzatkowski (73.) und Michael Ortega (90.+4) für den Bochumer Sieg und den Einzug in die Runde der letzten 16. Von Beginn an war zwischen beiden Vereinen kein Unterschied von zwei Klassen zu erkennen - im Gegenteil. Havelse trat selbstbewusster auf und ließ vor der Pause etwa ein halbes Dutzend hochkarätiger Torgelegenheiten ungenutzt. Die Bochumer hingegen präsentierten sich völlig verunsichert. Nach der Entlassung von Trainer Andreas Bergmann am Sonntag hatten die bisherigen Co-Trainer Karsten Neitzel und Thomas Reis das Team auf einigen Positionen verändert. Verdient ging der Viertligist, der in der ersten Runde den 1. FC Nürnberg ausgeschaltet hatte, in Führung: Patrick Posipal, Enkel des 54er-Weltmeisters Josef Posipal, versenkte eine maßgenaue Flanke von Marc Vucinovic aus etwa fünf Metern per Kopf.

Völlig aus dem Nichts konterte Bochums Alexander Iaschwili mit einem sehenswerten Fernschuss zum überraschenden Ausgleich. Auch nach dem Wechsel spielte Havelse lange Zeit respektlos auf, doch Rzatkowski nutzte eine der wenigen Möglichkeiten für die Gäste. In der Nachspielzeit traf Ortega das leere Tor. Die Bochumer stehen damit wie schon im Vorjahr im Achtelfinale des DFB-Pokals - damals scheiterten sie höchst unglücklich an Rekordsieger Bayern München


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.