Navigation:
Fußball

Björn Bremer wird Geschäftsführer bei Hannover 96

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat den bisherigen Verwaltungsleiter Björn Bremer befördert. Der 44-Jährige rückt neben Martin Kind und Martin Bader in die Geschäftsführerebene auf.

Hannover. Dies teilte der Club am Donnerstag mit. Bremer wird unter anderem die kaufmännische Leitung der Geschäftsstelle, die Finanzen und den Bereich Organisation verantworten. "Es war unser Wunsch, Björn Bremer zum Geschäftsführer zu berufen. Er arbeitet seit Jahren zuverlässig und zielorientiert für unseren Club", sagte Clubchef Kind. Bremer war vor seiner Tätigkeit bei den Niedersachsen zehn Jahre Geschäftsführer beim MSV Duisburg und dem 1. FC Nürnberg.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige