Navigation:
Basketball

Baskets Oldenburg verpatzen Auftakt in Champions-League

Die EWE Baskets Oldenburg sind mit einer Niederlage in die Basketball-Champions-League gestartet. Der Club aus der Bundesliga unterlag am Mittwoch in eigener Halle dem russischen Club Enisey Krasnojarsk mit 86:89 (44:37) und verpatzte den Auftakt in der Gruppe A.

Oldenburg. Trotz einer Sieben-Punkte-Führung zur Pause gaben die Baskets nach dem Seitenwechsel die Partie aus der Hand. In der entscheidenden Phase waren die Gäste effektiver und holten sich am Ende den verdienten ersten Sieg. Bei den Oldenburgern überzeugte Center Rasid Mahalbasic mit 23 Punkten, auch Bryon Allen (21) wusste zu gefallen. Am kommenden Mittwoch gastieren die Oldenburger beim italienischen Club Dinamo Sassari.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.