Navigation:
Basketball

Basketball: Braunschweig und Bremerhaven gerettet

In der kommenden Saison spielen wieder mindestens vier norddeutsche Teams in der Basketball-Bundesliga. Die Eisbären Bremerhaven und die Phantoms Braunschweig haben sich am vorletzten Spieltag der 1. Liga gerettet.

Hannover. Bremerhaven gewann 106:58 gegen die Gießen 46ers, die Braunschweiger siegten bei den Tigers Tübingen 88:69. Aufsteigen kann noch der SC Rasta Vechta.

Im Rennen um die Playoff-Plätze sicherten sich die Artland Dragons als sechstes Team die Qualifikation. Die Mannschaft aus Quakenbrück gewann 93:83 gegen Phoenix Hagen und folgte den Baskets Oldenburg in die Endrunde.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.