Navigation:
Handball

BSV-Coach Leun sieht positive Entwicklung

Hamburg (dpa)  - Handball-Bundesligist Buxtehuder SV hat dank einer beeindruckenden Aufholjagd ein weiteres Erfolgserlebnis in dieser Saison gefeiert. 50 Sekunden vor dem Ende der Partie gegen die SG BBM Bietigheim hatte Jana Podpolinski am Samstag in der Halle Nord das 29:29 (14:15) erzielt, nachdem der Tabellensiebte zehn Minuten vor Schluss noch mit 23:27 gegen den Mitfavoriten im Titelkampf zurückgelegen hatte.

"Meine Mannschaft ist über sich hinausgewachsen und hat sich mit einem Punkt belohnt. Darauf kann sie stolz sein. Sie hat sich auch von den Rückständen nicht unterkriegen lassen", lobte Trainer Dirk Leun den Auftritt seines Teams, in dem Emily Bölk mit zehn Treffern herausragte. Leun betonte, dass er sich noch mehr als über das Remis über die Leistungen einzelner Spielerinnen gefreut habe: "Da habe ich eine Entwicklung gesehen, und das ist zurzeit unser oberstes Ziel."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige