Navigation:
Wolfsburgs Luiz Gustavo (r.) fällt vorerst aus.

Wolfsburgs Luiz Gustavo (r.) fällt vorerst aus. © Angelika Warmuth/Archiv

Fußball

Allofs zu 1:5: "Immer noch Top-Mannschaft" - Guilavogui fit

Der VfL Wolfsburg sieht sich auch nach dem heftigen 1:5 bei Bayern München als Spitzenteam der Fußball-Bundesliga. "Wir sehen uns immer noch oben. Wir sind überzeugt davon, dass wir weiter unter den Top-Mannschaften sind.

Wolfsburg. Dafür sollten wir aber am Samstag möglichst gewinnen", sagte VfL-Manager Klaus Allofs am Donnerstag mit Blick auf das Heimspiel gegen den Tabellenletzten Hannover 96.

Die als vermeintlicher Konkurrent von Titelverteidiger Bayern München angetretenen Wolfsburger waren am Dienstag beim Rekordmeister böse unter die Räder gekommen. Binnen neun Minuten hatte Robert Lewandowski fünf Tore erzielt. "Bei mir geht es langsam wieder. Ich werde nicht mehr mit 'Lewandowski' begrüßt", witzelte VfL-Coach Dieter Hecking.

In München hatten sich zudem die defensiven Mittelfeldspieler Luiz Gustavo und Josuha Guilavogui verletzt. Gustavo fällt wegen einer Kniereizung bis auf weiteres aus. "Für Hannover habe ich keine Hoffnung, dass er spielen kann. Für Manchester auch eher nicht", berichtete Hecking, dessen Team am kommenden Mittwoch in der Champions League bei Manchester United spielt. Guilavogui indes ist gegen 96 einsatzfähig. Seine Handverletzung stellte sich nicht als Bruch, sondern nur als Prellung heraus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige