Navigation:
Ya Konan (l) und Großkreutz kämpfen um den Ball.

Ya Konan (l) und Großkreutz kämpfen um den Ball. © Bernd Thissen/ Archiv

Fußball

Afrika Cup: Elfenbeinküste mit 96-Profi Ya Konan

Arthur Boka vom VfB Stuttgart und Didier Ya Konan von Hannover 96 gehören zum Aufgebot der Elfenbeinküste für den Afrika Cup. Angeführt wird der 23-köpfige Fußball-Kader allerdings von Champions-League-Sieger Didier Drogba, der im Sommer vom FC Chelsea nach Shanghai gewechselt war.

Abidjan. Trainer Sabri Lamouchi gab die Nominierungen für das im Januar in Südafrika am Donnerstag bekannt.

Um Spieler nach der finalen Vorbereitung nicht noch streichen zu müssen, beließ er es bei den erlaubten 23 Akteuren. "Ich hoffe, dass mir alle Spieler für den Afrika-Cup zur Verfügung stehen", sagte Lamouchi in einer Mitteilung auf der Verbands-Homepage.

Vor dem Turnier-Beginn am 19. Januar wollen sich die Ivorer vom 6. bis 16. Januar in Abu Dhabi noch den Feinschliff holen. Am 14. Januar ist ein Testspiel gegen Ägypten geplant. In der Gruppe D trifft die Elfenbeinküste auf Algerien, Togo und Tunesien.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.