Navigation:
Waldemar Anton, Verteidiger bei Hannover 96.

Waldemar Anton, Verteidiger bei Hannover 96. © Peter Steffen/Archiv

Fußball

96-Verteidiger Waldemar Anton für ein Pokalspiel gesperrt

Hannover 96 muss das nächste Match im DFB-Pokal ohne Waldemar Anton bestreiten. Der Innenverteidiger des Fußball-Zweitligisten wurde nach seiner Rote Karte im Erstrundenspiel bei Kickers Offenbach mit einem Spiel Sperre bestraft.

Hannover. Der Verein stimmte am Dienstag dem Urteil des DFB-Sportgerichts zu. Der nächste Gegner im Pokalwettbewerb wird am Freitag ausgelost.

Der Spitzenreiter der 2. Liga hatte sich am Montag knapp mit 3:2 nach Verlängerung beim Viertligisten Offenbach durchgesetzt. Das Siegtor erzielte Abwehrspieler Salif Sané per Elfmeter erst in der letzten Minute der Verlängerung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.