Navigation:
Herthas Marvin Plattenhardt (l) und Hannovers Noah-Joel Sarenren Bazee (r) kämpfen um den Ball.

Herthas Marvin Plattenhardt (l) und Hannovers Noah-Joel Sarenren Bazee (r) kämpfen um den Ball. © Wolfram Kastl/Archiv

Fußball

96-Profi Sarenren Bazee fehlt beim Trainingsstart

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 muss beim Trainingsstart auf Noah-Joel Sarenren Bazee verzichten. Der junge Offensivspieler, der in der vergangene Saison fünf Erstligaspiele unter dem neuen Trainer Daniel Stendel absolvierte und dabei gute Leistungen zeigte, fehlt wegen Leistenproblemen am Dienstag beim Neustart des Fußball-Zweitligisten.

Hannover. Das teilte Stendel nach der sportärztlichen Untersuchung am Montag in Hannover mit.

Auch der Brasilianer Felipe (Reha-Aufenthalt) und der polnische Angreifer Artur Sobiech (Sonderurlaub) fallen zunächst aus. Trotz einiger offener Personalfragen verbreitete der 96-Coach große Zuversicht für das Projekt Rückkehr in die Bundesliga. "Wir haben einen guten Kader zusammen", erklärte Stendel.

Bisher haben die Niedersachsen fünf neue Profis geholt. Auf der anderen Seite stehen die Abgänge der Leistungsträger Ron-Robert Zieler (Leicester City) und Hiroshi Kiyotake (FC Sevilla). Manager Martin Bader schloss die Verpflichtung weitere Spieler nicht aus. "Unser Ziel ist es, den Verein dahin zu bringen, wo er hergekommen ist", betonte der 96-Geschäftsführer.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige