Navigation:
Pferdesport

96-Coach Stendel bei Galopp-Renntag im Sulky

Fußball-Trainer Daniel Stendel und Handball-Coach Jens Bürkle steigen am Sonntag zum Auftakt der Rennsaison auf der Galopp-Rennbahn Neue Bult in den Sulky. "Ich war letztes Jahr das erste Mal auf der Neuen Bult, das hat mir sehr gut gefallen", sagte Stendel, der am Tag zuvor mit Hannover 96 in der Bundesliga gegen den FC Schalke 04 spielt.

Hannover. Am 1. Mai ist er zusammen mit Bürkle im Mini-Traber-Rennen gefragt.

Bürkle bringt sogar zwei Handball-Europameister von der TSV Hannover-Burgdorf mit: "Erik Schmidt ist zwar krank, aber ich hoffe, dass es bis dahin besser ist. Und Kai Häfner ist dabei", bestätigte er.

Auch der Mannschaftsrat von 96 wird Autogramme rund um den "Großen Preis von Hannover 96" geben. Höhepunkt ist das mit 25 000 Euro dotierte Stutenrennen "Großer Preis von Rossmann" über 2000 Meter. Der Eintritt beträt sieben Euro, Veranstaltungsbeginn ist 13.00 Uhr. Der Hannoversche Rennverein rechnet mit 15 000 Besuchern.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige