Navigation:
In Feierlaune: Siebenmal dürfen die Bissendorfer Panther im letzten Heimspiel jubeln – das reicht zum Sieg gegen die Sauerland Steel Bulls.

Die Bissendorfer Panther tüten mit dem 7:3 im letzten Heimspiel den Klassenerhalt in der Bundesliga ein.

Haben einen schweren Stand: Die Burgwedelerin Suzanne Dieker (links) und Amelie Rocheteau ziehen im Spitzendoppel den Kürzeren.

Die Frauen des TTK Großburgwedel unterliegen dem TSV Schwabhausen zum Zweitliga-Auftakt mit 2:6. Amelie Rocheteau holt den einzigen Punkt im Einzel

Buxtehudes Trainer Dirk Leun an der Seitenlinie.

Die Handballerinnen des Buxtehuder SV sind erfolgreich in die Bundesliga-Saison gestartet. Vor 1055 Zuschauern in der Halle Nord gelang dem Pokalsieger am Samstag ein 28:22 (13:9)-Sieg über Aufsteiger HC Rödertal.

Auf Sarah Wischhusen (Mitte, gegen den TSV Neustadt) wird Coach Jürgen Löffler bei den Barsinghäuser Frauen bauen können.

Barsinghäuser Männer empfangen den SV Altencelle in der Verbandsliga, während die HVB-Frauen in der Landesliga nach Nienburg reisen.

Aron Schröter (links) und Chris Mohaupt (rechts) werden künftig nicht mehr gegen die blauen Grasdorfer spielen, sondern mit ihnen.

Die neue Spielgemeinschaft freut sich auf ein neues Wohnzimmer – und den Saisonstart. Die Vorbereitung lässt darauf hoffen, dass es in der Bezirksoberliga nicht wieder so spät etwas wird mit dem Klassenerhalt.

Die Bokeloherin Julia Dreyer ist ebenfalls am Start.

Alle Hindernisse sind beseitigt, der Stadtsparkassen-Triathlon des TSV Bokeloh kann am Sonnabend über die Bühne gehen. Viele Lokalmatadore sind am Start, die Resonanz ist gut.

AUSGEZEICHNET: Für die Kanugemeinschaft List gab’s den „Großen Stern des Sports“. Das freute auch Schirmherr Andreas Toba (Zweiter von rechts unten).

Dieser Stern glänzt ganz besonders hell. Die Kanugemeinschaft List hat mit hohem ehrenamtlichen Engagement die Randsportart Kanupolo nach Namibia gebracht – eine Leistung, für die der kleine Verein mit rund 260 Mitgliedern mit dem „Großen Stern des Sports“ ausgezeichnet wurde.

Die Handballerinnen des Buxtehuder SV müssen im ersten Spiel der neuen Bundesliga-Saison auf die angeschlagenen Stammkräfte Michelle Goos, Lynn Knippenborg und Lisa Prior verzichten.

Vizemeister Grizzlys Wolfsburg startet erneut mit großen Ambitionen in die Saison der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). "Unser Ziel ist es, wieder unter die ersten Sechs der Hauptrunde zu kommen", sagte Aufsichtsratschef und Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs vor der am Freitag beginnenden 24. DEL-Spielzeit.

Wasserball-Bundesligist SV Poseidon Hamburg hat sich für die kommende Saison mit einem Topspieler verstärkt. Vom Ligakonkurrenten White Sharks Hannover wechselt Vincent Hebisch zum Team von Trainer Florian Lemke.

Anna Frumkin (rechts) auf dem Weg zur Silbermedaille – mit einem O-Soto-Gari schickt sie ihre Gegnerin auf den Boden.

Der Nachwuchs des VfL tanzt auf mehreren Hochzeit und weiß dabei zu überzeugen. Gold gibt es allerdings auch für einen Hemminger: Christian Daoud.

Schräge Sache: Die sieben Meter breite und 333 Meter lange Bahn hat eine Kurvenerhöhung von mehr als 40 Grad

Das Ende naht: Am Mittwoch um 18 Uhr sollen die letzten Radrennen auf der alten Holzbahn in Wülfel ausgetragen werden – wenn das Wetter mitspielt. „Lattenmann“ Jürgen Apel (80), der Mann, der das Oval mit seinem Einsatz am Leben hielt, hört auf. Deswegen hat auch die Bahn keine Zukunft mehr.

1 2 3 4 5 6 7 ... 691
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.