Navigation:
Speerwurf-Weltmeister Matthias de Zordo in Aktion. Foto: Franck Robichon/Archiv

Der frühere Speerwurf-Weltmeister Matthias de Zordo startet im nächsten Jahr für Hannover 96. Der 22 Jahre alte Champion von 2011 plant nach einer längeren Verletzungspause bei den Niedersachsen einen Neuanfang.

Der Osnabrücker Trainer Joe Enochs reagiert an der Seitenlinie.

Der VfL Osnabrück lässt sich im Meisterschaftskampf der 3. Fußball-Liga nicht abschütteln. Das Team von Trainer Joe Enochs kehrte mit einem leistungsgerechten 1:1 (1:0) vom Spitzenspiel beim Mitbewerber Fortuna Köln zurück.

Der Wolfsburger Geschäftsführer Klaus Allofs war über den Ordnungsruf des VfL-Aufsichtsrates überrascht. "Ich habe das gar nicht erwartet", sagte der Manager des Fußball-Bundesligisten am Samstag nach dem 2:3 (2:1) gegen Hertha BSC.

Wasserball-Rekordmeister Spandau 04 hat mit Mühe bei den White Sharks Hannover gewonnen. Die Berliner setzten sich mit 13:7 (4:2,5:3,1:2,3:0) bei den Niedersachsen durch, wurden aber erst im Schlussviertel ihrer Favoritenrolle gerecht.

Bremer Jubel nach dem 2:1 durch Bartels (rechts).

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat das Abstiegsduell gegen den FC Ingolstadt für sich entschieden. Nach fünf Partien ohne Dreier siegten die Hanseaten am Samstag mit 2:1 (1:0) gegen den FCI.

Daniel Caligiuri (links) hat gegen Herthas Salomon Kalou das nachsehen.

Der VfL Wolfsburg hat nach einem späten Hertha-Treffer von Salomon Kalou (90.+1) eine neue Negativ-Marke aufgestellt. Der kriselnde Fußball-Bundesligist verlor am Samstag mit der 2:3 (1:2)-Niederlage gegen die Berliner erstmals vier Heimspiele in Serie und steckt noch tiefer im Abstiegskampf.

Trainer Valerien Ismaël.

Mit einer veränderten Startelf strebt der VfL Wolfsburg den ersten Heimsieg in der Fußball-Bundesliga an. Trainer Valérien Ismaël kündigte für die Partie gegen Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr) personelle Änderungen an.

Joseph Baffo.

Eintracht Braunschweig kann das Montag-Spiel der 2. Fußball-Bundesliga bei Union Berlin fast in Bestbesetzung bestreiten. Bis auf Joseph Baffo sind alle Profis des Tabellenführers fit.

Klaus Filbry.

Werder Bremen hat den Vertrag mit Hauptsponsor Wiesenhof verlängert. Das Unternehmen bleibt auch in der Saison 2017/2018 der Trikotsponsor des Fußball-Bundesligisten.

Michael Biegler.

Die Handball-Europameisterschaft der Frauen in Schweden (4. bis 12. Dezember) findet ohne Maike Schirmer vom Buxtehuder SV statt. Bundestrainer Michael Biegler strich die Rechtsaußen als eine von vier Spielerinnen aus dem vorläufigen Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft.

Werder Bremens Trainer Alexander Nouri.

Der 13. Bundesliga-Spieltag verspricht Spannung im Abstiegskampf. Der 15. aus Darmstadt empfängt das Schlusslicht HSV, der 16. aus Bremen die sieglosen Ingolstädter. Und alle vier haben Punkte bitter nötig.

Gleich zwei Tanz-Formationen aus Niedersachsen starten am Sonntag bei der Weltmeisterschaft der Standard-Formationen im ungarischen Pécs. Neben dem mehrfachen Champion Braunschweiger TSC hat sich erstmals der TSC Schwarz Gold Göttingen für die WM qualifiziert.

1 2 3 4 5 6 ... 551
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige