Navigation:
Braunschweigs Ken Reichel (M) jubelt nach seinem Tor zum 2:0.

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat die Tabellenführung ausgebaut. Die Niedersachsen besiegten am Freitag Fortuna Düsseldorf mit 2:1 (2:0) und stehen nach sechs Spielen mit 18 Punkten auf Rang eins vor dem VfB Stuttgart, der nach dem Remis in Bochum 13 Zähler hat.

Kurz vor Beginn der Basketball-Bundesliga haben die Eisbären Bremerhaven den Amerikaner Karvel Anderson verpflichtet. Der 25 Jahre alte Flügelspieler erhielt am Freitag einen Vertrag bis zum Saisonende.

Trainer Alexander Nouri.

Interimstrainer Alexander Nouri wird den SV Werder Bremen auch am Samstag (18.30 Uhr) im Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg betreuen. Ob der Coach danach wieder die U23 des Vereins übernimmt oder doch weiter die Bremer Fußballprofis trainieren darf, ließ Sportchef Frank Baumann am Freitag offen.

Niko Kovac. Foto: ARMIN WEIGEL/Archiv

Niko Kovac hat den Trend zu frühzeitigen Trainerdiskussionen in der Fußball-Bundesliga kritisiert. "Das ist eine negative Entwicklung. Ich kann doch nicht nach dem dritten Spieltag schon alles infrage stellen.

Jie Schöpp.

Damen-Bundestrainerin Jie Schöpp hat die Wahl zum Tischtennistrainer des Jahres gewonnen. Dies teilte der Verband Deutscher Tischtennistrainer in Moers am Freitag mit.

Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht ist vor dem Spiel im Stadion.

Tabellenführer Eintracht Braunschweig muss im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf auf Phil Ofosu-Ayeh verzichten. Der Verteidiger des Fußball-Zweitligisten fällt für die Partie am Freitag (18.30 Uhr) wegen Achillessehnen-Problemen aus.

Der Fußball-Drittligist Holstein Kiel hat sich für das Fanverhalten beim Heimspiel gegen den VfL Osnabrück am vorigen Freitag entschuldigt. "Wir hoffen, dass wir die Täter anhand des Bildmaterials der Polizei bald abschließend identifizieren können", sagte Geschäftsführer Wolfgang Schwenke am Donnerstag.

Werders Trainer Alexander Nouri steht vor der Bank.

Werder Bremens Interimstrainer Alexander Nouri ist nach seinem Verweis auf die Tribüne im Spiel gegen Mainz 05 (1:2) vom Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes verwarnt worden. Dies teilte der Club am Donnerstag mit. Damit wird der Coach der Hanseaten auch beim Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag  (18.30 Uhr) voraussichtlich auf der Bremer Bank sitzen.

Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven muss sich vor dem Saisonstart am Sonntag gegen Tübingen wieder auf Spielersuche begeben. Die Verpflichtung des US-Amerikaners Patrick Christopher kam nicht zustande, weil der Distanzschütze den Medizincheck nicht bestand.

Robert Bauer (rechts) kämpft gegen den Mainzer Levin Mete Öztunali.

Auch Aushilfstrainer Alexander Nouri kann keine Wunderdinge vollbringen. Bis zur 87. Minute durfte Werder Bremen vom ersten Saisonsieg träumen, dann schlägt Mainz zweimal eiskalt zu. Werder bleibt Letzter.

Die Handball-Frauen des Thüringer HC haben am Mittwoch die Auswärtsprüfung beim VfL Oldenburg gelöst. Der Meister kam zu einem schwer erkämpften 27:23 (12:12)-Erfolg und übernahm die Tabellenführung.

Der 1. FC Magdeburg hat auch das zweite Spiel der Englischen Woche in der 3. Fußball-Liga für sich entschieden. Gegen die Reserve des SV Werder gewannen die Elbestädter am Mittwoch mit 2:0 (1:0).

1 2 3 4 5 ... 521
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige