Navigation:

Werder Bremen sucht eine Woche vor Beginn des zweiten Saisonteils in der Fußball-Bundesliga noch seine Form. Beim Zweitliga-Spitzenreiter Eintracht Braunschweig mussten sich die Hanseaten am Samstag mit 1:2 geschlagen geben.

Die Handballerinnen des VfL Oldenburg haben in der Hauptrunde des EHF-Pokals ihre zweite Niederlage kassiert. Beim dänischen Vertreter Randers HK musste sich der Bundesligist am Samstag mit 24:28 (14:13) geschlagen geben.

Kenny De Ketele und Marcel Kalz (r) beim 53. Bremer Sechstagerennen. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Der Berliner Radprofi Marcel Kalz und sein belgischer Partner Iljo Keisse haben ihre Führung am zweiten Abend des Bremer Sechstagerennens behauptet. Das Duo führt nun mit 21 Punkten vor den rundengleichen Leif Lampater aus Waiblingen und Wim Stroetinga aus den Niederlanden.

Fußball-Bundesligist Werder Bremen droht der Ausfall von Zlatko Junuzovic im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres in einer Woche gegen Borussia Dortmund. "Juno hat eine Zerrung in der Wade.

Das für Sonntag (14.00 Uhr) geplante Testspiel des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen beim Regionalligisten VfB Oldenburg fällt aus. Grund dafür ist das Winterwetter.

Yannick Gerhardt steht auf dem Platz.

Fußball-Nationalspieler Yannick Gerhardt würde im Sommer lieber am Confed Cup in Russland als an der U21-Europameisterschaft in Polen teilnehmen. "Beide Turnier haben ihren Reiz, aber wenn die Nationalelf wieder anklopfen sollte, wäre das schon ein bisschen schöner", sagte der Defensivspieler vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg im Interview der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung" (Freitag).

Der belgischen Radprofi Kenny De Ketele fährt vor dem deutschen Marcel Kalz.

Marcel Kalz (Berlin) und Iljo Keisse (Belgien) sind am ersten Tag des Bremer Sechstagerennens mit einer Runde Vorsprung in Führung gegangen. Das Radsport-Duo liegt nach dem letzten Rennen des ersten Tages am frühen Freitagmorgen vor Leif Lampater (Waiblingen) und Wim Stroetinga (Niederlande), wie die Veranstalter mitteilten.

Startschuss von Fußballspieler Clemens Fritz und Hundetrainer Martin Rütter.

Werder-Kapitän Clemens Fritz hat das Bremer Sechstagerennen gestartet. Der Fußballprofi und der Comedian Martin Rütter gaben am Donnerstagabend den symbolischen Startschuss mit einer Signalwaffe.

Bremens Max Kruse spielt den Ball.

Der Bremer Fußballprofi Max Kruse hat am frühen Donnerstagmorgen einen Autounfall gehabt. Das bestätigte der Spieler des Fußball-Bundesligisten SV Werder am Nachmittag.

Spieler Philipp Bargfrede beim Fototermin des SV Werder Bremen.

Der Bremer Fußballprofi Philipp Bargfrede muss weiter pausieren. Der Mittelfeldspieler der Bremer sollte ursprünglich an der ersten Übungseinheit nach der Rückkehr seiner Mitspieler aus dem Trainingslager teilnehmen.

Philipp Wollscheid beim Fototermin des VfL Wolfsburg.

Innenverteidiger Philipp Wollscheid darf beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg wieder trainieren. "Die Suspendierung ist aufgehoben", sagte Coach Valérien Ismaël.

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl guckt beim Training zu.

Im kommenden Jahr werden wohl mehr als drei Teams aus der Fußball-Bundesliga auf ein Winter-Trainingslager verzichten. Wegen der Terminfülle durch die Weltmeisterschaft 2018 startet die Liga bereits am 12. Januar in den Spielbetrieb.

1 2 3 4 5 ... 565
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige