Navigation:
Olympia 2016
Olympia

DFB-Frauen trotz Niederlage im Olympia-Viertelfinale

Deutschlands Fußball-Frauen haben trotz einer 1:2-Niederlage gegen Kanada das Viertelfinale bei den Olympischen Spielen erreicht. Die DFB-Auswahl qualifizierte sich als Gruppenzweiter für das erste Spiel der K.o.-Runde am Freitag.

Brasília. Der nächste Gegner wird in dieser Nacht zwischen China und Schweden ermittelt. Im letzten Vorrundenspiel gegen Gruppensieger Kanada brachte Melanie Behringer die deutsche Elf in der 13. Minute per Foulelfmeter in Führung. Melissa Tancredi (26./60.) drehte die Partie mit einem Doppelschlag zugunsten des Weltranglistenzehnten.

dpa


Anzeige