Navigation:

VERLOREN: Die Scorpions (rote Trikots) sehen keinen Grund zu jubeln.© Petrow

EISHALLE LANGENHAGEN

Eishockey: Scorpions in Play-offs eiskalt erwischt

Den Hannover Scorpions droht das Erstrundenaus in den Play-offs der Eishockey-Oberliga. Die Mannschaft von Trainer Len Soccio
 verlor gestern Nachmittag vor 816 Zuschauern in der Eishalle Langenhagen mit 0:1 (0:0, 0:0, 0:1) gegen die Tilburg Trappers. Damit führen die Holländer in der Serie 2:0 – und könnten diese am 15. März (20 Uhr) auf eigenem Eis mit einem weiteren Sieg für sich entscheiden.

Langenhagen. Den kompletten Spielbericht lesen Sie heute (14. März) in der Printausgabe der Neuen Presse.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige